evk_strom.jpg

icon fonPikett

icon serviceService

icon suchenSuchen

Die wertvolle und unverzichtbare
Energiequelle aus der Dose.

Ohne Strom funktioniert heutzutage fast gar nichts mehr. Umso wertvoller ist es deshalb, einen verlässlichen und transparenten Partner für die Stromversorgung an seiner Seite zu wissen.

Strom Tarife

Privat- und Geschäftskunden:

Strompreise Privat- und Geschäftskunden ab 1. Januar 2018 (pdf)

Strompreise Privat- und Geschäftskunden ab 1. Januar 2017 (pdf)

Sonder- und Industriekunden:

Strompreise Sonder- und Industriekunden ab 1. Januar 2018 (pdf)

Strompreise Sonder- und Industriekunden ab 1. Januar 2017 (pdf)

Vergütung Rücklieferungsprodukt:

Vergütung Rücklieferungsprodukt ab 1. Januar 2018 (pdf)

Vergütung Rücklieferungsprodukt ab 1. Januar 2017 (pdf)

 

Auszug aus den allgemeinen Bestimmungen (pdf)

Grundlagen
Die jeweiligen allgemeinen und technischen Bedingungen bilden die Grundlage für das Rechtsverhältnis zwischen der Elektrizitätsversorgung Kaltbrunn AG (EVK) und dem Kunden. Mit dem Energiebezug werden die Bedingungen vom Kunden anerkannt.

Eigentumswechsel/Wohnungswechsel
Jeder Eigentums- oder Wohnungswechsel ist mindestens 3 Tage vorher der EVK zu melden. Bei Unterlassung haftet der bisherige Kunde.

Leistungsbezug
Bei den Kundengruppen „Expert 24“, „Expert 100“ und „Marathon“ wird die Leistung in 15 Minuten-Perioden gemessen. Das höchste Monatsmittel kommt zur Anrechnung.

Sperrzeiten
Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Raumheizungen, Boiler, Heubelüftungs- und Heugebläseanlagen werden während den Höchstbelastungszeiten, in der Regel von 11.00 bis 12.00 Uhr, gesperrt.

Besondere Zuschläge

  • Blindenergie: Zulässig 42,6% des Wirkbezuges Überbezug Rp. 4.50 kVarh
  • Miete für Münzzähler oder Blindenergiezähler: Fr. 5.00 pro Monat
  • Für Zwischenablesungen (z.B. Wohnungswechsel): Fr. 20.00

Ablesung/Abrechnung
Kompakt, Premium: Abrechnung per 31. Dezember.
Teilrechnungen per 31. März, 30. Juni, 30. September
Expert 24: Abrechnung per 31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember
Expert 100, Marathon: Abrechnung monatlich

Zahlungsbedingungen
Bei Direktbelastung über Post (Debit Direct) oder Bank (LSV) gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 4%, ausgenommen sind Abgaben. Die Belastung erfolgt jeweils am 14. Tag nach Rechnungsdatum. Das entsprechende Antragsformular stellen wir Ihnen gerne zu. Ansonsten sind die Rechnungen innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug netto zahlbar.

Zuschläge

  • 1. Mahnung: Fr. 5.00
  • 2. Mahnung: Fr. 15.00
  • 5% Verzugszins: nach Ablauf der Zahlungsfrist
  • Einbau von Kassier-Zähler: Fr. 100.00

Besondere Aufwände wie Abschalten bzw. Einschalten der Energiezufuhr: Fr. 50.00 pro Arbeitsgang

Bei begründetem Zweifel, ob ein Kunde die Zahlungsbedingungen vertragsgemäss einhalten kann, verlangt die EVK eine Vorauszahlung (Depot) oder kann einen Kassier-Automaten einbauen.


Kaltbrunn, 1. September 2010
Elektrizitätsversorgung Kaltbrunn AG